Wasser marsch!

Wo von ich noch berichten wollte: Der neulich erwähnte Defekt an Bord. Swantje hat eine Druckwasserpumpe für das Frischwasser. Auf Slocum war das als Fußpumpe realisiert. Die DruWaPu hatten wir auch damals auf unserem Mobo und wissen also, dass das durchaus eine feine Sache ist. Um so blöder, wenn dann auf einmal kein Wasser mehr aus dem Hahn kommt.

Ab in die Weser – Teil 2

Nun waren wir also nach gut 9 Stunden in Bremerhaven angekommen. Schnell fanden wir eine freie Box und legten an. Bei bestem Sonnenschein und Null Wind. Angela wartete schon am Stegeingang, sie holte uns mit dem Auto ab.