Der Winter dauert an

Letztes Wochenende waren wir bei Swantje im Winterlager (Halle in Oldenburg). Holger hat den Motor winterfest gemacht und wir haben noch ein paar Dinge von Bord geholt.

Swantje steht trocken zwischen all den anderen Booten und man braucht sich keine Gedanken machen. Sogar der Trailer ist aufgebockt, damit die Räder entlastet werden.

Anders sieht es bei Savi aus. Sie ist im Wasser in Hooksiel und war schon Herbst-Stürmen und Schnee ausgesetzt. Zum Glück hat sie das alles bisher gut weg gesteckt. Aber man muss eben immer mal hinfahren und nach dem Rechten schauen. Immer eine gute Gelegenheit für einen Spaziergang am Wasser 😉

Irgendwann müssen wir anfangen, bei Swantje die paar Kleinigkeiten in Angriff zu nehmen, die im Laufe der Saison angefallen sind, sonst ist der Winter schneller vorbei, als uns lieb ist… und dann will ich ja auch noch den AIS-Transponder inkl. Plotter einbauen, aber dazu später mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Contact Us