Ein Buch finden, das man gar nicht sucht

Ich gucke ja immer wieder mal nach interessanten Seekarten, Revier- und Hafenführern etc. Und wieder mal fand ich etwas, das ich noch nicht hatte, aber haben wollte.

Von Jimmy Cornell gibt es etliche Nautische Literatur und es gibt viel über die Canaren, Madeira etc. Aber nicht auf Deutsch, meist auf Englisch. Deswegen freute ich mich, als ich bei Kleinanzeigen den Revierführer „Atlantische Inseln“ von Jimmy Cornell fand. Ich schrieb die gleich an. Es gab sogar mehrere Bücher im Angebot, aber Griechenland und Türkei habe ich nicht so im Fokus. Im Nachrichtenaustausch erfuhr ich, dass die Verkäufer selbst mal eine Weltumsegelung vollbracht hatten, von 2006 bis 2011. Schon cool. Mehr aus Spaß schrieb ich dann „haben Sie selbst auch ein Buch über ihre Erlebnisse geschrieben? Das würde ich vermutlich auch gerne lesen 😉 „
Ich war etwas baff, als das bestätigt wurde und kaufte das Buch gleich ungesehen mit. Die wollten auch nur fünf Euro dafür.