AZ21 rund Fünen

Angela

20.08.2021

Wir sind relativ früh aufgestanden und haben noch vor 10:00 Uhr abgelegt.

Middelfahrt

Es ist für August kühl, aber mit Aussicht auf Besserung 🙂

Ohne Wind geht es um die Halbinsel Middelfart durch beide Brücken und an Fredericia vorbei. Leider ein Tag für den Motor… Man merkt, dass Wochenende ist. Viele Sportboote sind unterwegs. Als wir den Sund verlassen haben, können wir doch kurz den Motor aus machen und das Segeln genießen…

Bogense taucht am Horizont auf. Mit Groß und Motor dauert es aber noch 2 Stunden, es kommt eine leichte seitliche Dünung und schaukelt uns in den Hafen. Anlegen klappt bilderbuch- mäßig, denn es ist kaum Wind…

Kochen an Bord 1 – Eier und Milch

Zu Beginn dieser „Beitragsserie“ gleich was profanes? Klar, Rührei! Ja okay, dafür braucht man kein Kochrezept, aber weil man Eier ja auch nicht ewig lagern kann und die natürlich, besonders an Bord, etwas anfällig für Schäden sind, hab ich eine Alternative an Bord: Vollei-Pulver. Klingt erst doof, aber wenn es angerührt ist, dann ist es eben wie geschlagenes Ei, und damit kann man nicht nur Rührei machen. Man kann auch aus einer ordinären Nudelpampe einen attraktiven Auflauf zaubern, Spagetti Carabonara sind damit auch mal realisierbar. Sogar falls man mal einen Kuchen backen wollte, ginge das damit. Habe ich aber noch nicht probiert.