Der Auserwählte

Wenn man ein Seefunk-Gerät anmeldet, dann gibt man sinnvollerweise auch eine weitere Kontaktperson an. An diese Person können sich die „Retter“ (das MRCC) wenden, falls es bei einer notwendigen Rettung noch weitere Fragen gibt (Wann sind die los, wo wollten die hin etc.).